Bucaramanga und Cali – meine Chance zwei neue CVJM´s kennezulernen

Hallo ihr Lieben, Wie in meinem letzten Eintrag schon erwähnt, hätte ich ja den Plan in Kolumbien noch zwei weitere Städte und deren CVJM's zu besuchen. Und der Plan ist auch so aufgefangen. Im Moment bin ich wieder nach Hause unterwegs. Und In Bucaramanga war ich vor drei Wochen schon und jetzt komme ich gerade... Weiterlesen →

Ich melde mich auch mal wieder ;)

Halli hallo, nach längerer Zeit ist es mal wieder an der Zeit ein bisschen zu schreiben, denn es ist ja schon wieder zwei Monate seit meinem letzten Eintrag her. Ich fange einfach mal Anfang März an, quasi da, wo mein letzter Blogeintrag geendet hat. März war an sich nicht besonders spannend. Ich habe den ganzen... Weiterlesen →

Update der letzten zwei Monate

Hallo ihr Lieben, jetzt melde ich mich auch mal wieder. Seit dem letzten Blogeintrag ist viel passiert und deshalb gibt es auch eine Menge zu erzählen. Im Januar ging es mit einer großen Planungsphase los. Als erstes ging es um die Projekte, die wieder anfangen sollten und gleichzeitig um die Jugenbegegnungsfreizeit, die im Februar stattgefunden... Weiterlesen →

Valle de Cocora und andere schöne Sachen

Hallo ihr Lieben, ich melde mich mal wieder. Leider kann ich gar nicht so viel Neues von meiner Arbeit berichten.  Der Deutschunterricht, den ich nun seit knapp 4 Wochen gebe, ist ganz gut angelaufen und ich habe ungefähr 13 Schüler. Wenn man seine eigene Sprache unterrichtet, dann ist das manchmal gar nicht so einfach, weil... Weiterlesen →

Über die letzten beiden Wochen

Hallo ihr Lieben, ich melde mich mal wieder. In den letzten zwei Wochen war viel los und ich bin wenig zum schreiben und ausruhen gekommen. Vor zwei Wochen war ich dann endlich in Bogotá. Die Konferenz, die ich dort erleben durfte ging von Donnerstag bis Freitag. Es war teilweise sehr interessant jedoch auch immer sehr... Weiterlesen →

When nothing is sure, everything is possible…

Hallo ihr Lieben, Wie ihr schon an der Überschrift sehen könnt, soll es heute ein bisschen um die Spontanität, die ich hier tagtäglich erlebe, gehen. (Auf deutsch heißt das übrgens: Wenn nichts sicher ist, ist alles möglich.) Alle zwei Wochen am Anfang der Woche setze ich mich mit Catherine zusammen und wir machen einen Plan... Weiterlesen →

Wenn es regnet, regnet es rein.

Hallo ihr Lieben, ich dachte, ich könnte mal wieder ein bisschen berichten, was hier gerade so passiert. Die letzten zwei Wochen waren wieder mehr oder weniger voll und ich konnte einige neue Projekte kennenlernen, aber auch mir schon bekannte erneut besuchen. Mittlerweile habe ich auch einen relativ festen Ablaufplan für meine Woche. Montags ist eher... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten